AirShot - TriOS Mess- und Datentechnik

Direkt zum Seiteninhalt
AirShot


Das kompakte Druckluft-Reinigungssystem AirShot arbeitet mit Druckluftimpulsen anstatt eines kontinuierlichen Luftstroms, wodurch die erforderliche Luftmenge erheblich gesenkt wird und ein sehr kompaktes Design möglich ist.

Des Weiteren sorgen die Druckimpulse für eine effizientere Reinigung als Systeme mit einem kontinuierlichen Luftstrom, was das AirShot zu einer wertvollen Ergänzung für jedes System macht.

AirShot kann als Alternative zu einem Standardverdichter verwendet oder mit einer TriBox3 betrieben werden. Um zu verhindern, dass sich das AirShot überhitzt, ist ein internes Überwachungssystem eingebaut, das übermäßige Wärme mit einer LED anzeigt.

Die empfohlene Aktivierungszeit liegt zwischen 6 s Reinigung bei einem Intervall von 2 min (bei 20°C) und 90 s in 30 min.

Die Standardeinstellung entspricht 15 s in 15 min..
Energieversorgung
Spannungsversorgung
100...240 VAC, max. 4A
Schnittstellen
Verbindung
für 6 mm Schläuche ( 4 mm Innendurchmesser )
Netzkabel
3 m
Steuerleitung
5 m
Anzeige
LED
3 x Status LED
Umwelt
Temperatur Impulsbox
-5...+40 °C
Temperatur Kompressor
-20...+35 °C
Schutzart
IP44
Mechanik
Abmessungen B/H/T
Kompressor: 190 x 260 x 125 mm
Impulsbox: 125 x 150 x 65 mm
Gewicht
3,9 kg
Werkstoffe
Gehäuse: Polycarbonat
Einstellungen
Standard
15 s in 15 min
Max. Einschaltzeit
6 s in 2 min
90 s in 30 min (bei 20 °C)
Max. Druck
7 bar

Zurück zum Seiteninhalt